Follow:
LIFESTYLE & TRAVEL

Endlich ist wieder Glamour Shopping-Week!

In weniger als 7 Tagen ist endlich wieder Glamour Shopping-Week! Als Shopaholic fiebere ich natürlich schon seit längerer Zeit daraufhin und seitdem ich die Glamour mit der Auflistung der ganzen Rabattaktionen in der Hand halte, kann ich es kaum noch abwarten.
In diesem Blogpost soll es darum gehen, welche tollen Angebote und Neuerungen es in dieser Glamour Shopping-Week geben wird und in welchen Stores ich meine Glamour Shopping-Card definitiv einsetzen werde.

Neu ist, dass man die Shopping-Card jetzt auch über sein Smartphone nutzen kann bzw. durch die App ersetzen kann. Dazu muss man nur die reguläre Glamour-App herunterladen und die Shopping-Card-Funktion mit seinem persönlichen Code, der hinten auf der Karte, aktivieren. Für alle, die kein Glamour-Magazin mehr ergattern konnten, gibt es noch eine zusätzliche gute Nachricht: In der App kann man via Paypal auch einen Freischaltcode für 2,99€ kaufen und dann sofort an der Shopping-Week teilnehmen.

Dieses Mal nehmen mehr als 160 Partner aus den Bereichen Fashion, Beauty, Living und Food an der Glamour Shopping-Week teil. Die Anzahl wächst stetig und dieses mal sind unter anderem Liebeskind Berlin, Kapten & Son und odernichtoderdoch (hier werde ich definitiv bestellen!) mit dabei. Doch es gibt leider auch immer wieder Läden, die nicht mehr an der Glamour Shopping-Week teilnehmen, wie jetzt zum Beispiel Vapiano.  Am traurigsten war ich aber, als Hallhuber irgendwann nicht mehr mitgemacht hat.

img_20160924_192357Auf welche Rabattaktion ich mich am meisten freue, ist schwer zu sagen. Über die 20% ohne Mindesteinkaufswert bei H&M, Only, Vero Moda und Mango bin ich jedes Mal sehr glücklich, weil man dort einfach immer etwas hat, was man gerne hätte oder sogar braucht. Da ich gerade auf der Suche nach zwei neuen Jeanshosen bin, ist es praktisch, dass Levi’s, Replay und Hollister (trotz des ganzen Shitstorms immer noch einer meiner Favoriten für Jeans) teilnehmen.

Während jeder Shopping-Week kaufe ich mir ein neues Parfüm, dieses Mal wird es wahrscheinlich Lady Million Privé von Paco Rabanne sein. Der Parfümkauf während der Glamour Shopping-Week bietet sich einfach an, da man ja gleich eine ganze Menge an Rabatten für Parfümerien, sowohl online als offline, bekommt, von denen man sich den besten aussuchen kann. Schon seit ungefähr zwei Jahren bestelle ich mir immer bei Paula’s Choice chemische Peelings und damit warte ich wirklich immer bis zur Shopping-Week, da sich das Angebot einfach so sehr lohnt, und dann wird aber gleich jede Menge bestellt.

Meine Shoppingpause werde ich bei Dean&David, sowieso eines meiner Lieblingsrestaurants, machen. Hier gibt es zum Classic-Salat einen kalt gepressten Saft gratis dazu. Und diese Säfte sind echt sehr, sehr lecker!
Im Zeitraum der Glamour Shopping-Week liegt ja auch ein ein langes Wochenende, welches sich perfekt zum Onlineshopping anbietet. ABOUT YOU (leider mit MBW von 75€), EDITED, asos, STYLEBOP und Amazon Fashion warten darauf durchstöbert zu werden.
Glamour Shopping CardMein persönlicher Traum ist, dass ich eines Tages die Glamour aufschlage und sehe, dass Zara jetzt auch an der Shopping-Week teilnimmt. Wie sieht das bei euch aus, auf welche Angebote freut ihr euch am meisten und welche Läden würdet ihr gerne noch mit dabei haben?

Share on
Previous Post

You may also like

2 Comments

  • Reply Lisa

    Ich finde solche Aktionen immer richtig cool. In Österreich haben wir den Woman Day, der ist mit der Glamour Shopping Week sehr vergleichbar und ich liebe es 🙂 (außer wenn er in dem Monat ist, wenn ich sparen möchte, was auch mal vorkommt :D)

    Liebste Grüße
    Lisa
    http://www.mycafeaulait.at

    September 25, 2016 at 9:22 am
    • Reply Tabea1002

      Da habt ihr ja sogar 2 solche tollen Aktionen, weil an der Glamour Shopping-Week nehmen ja auch einige der Firmen in Österreich teil (:

      Oktober 3, 2016 at 8:23 pm

    Leave a Reply